Thüringen-Lese

Gehe zu Navigation | Seiteninhalt
Thüringen-Lese
Unser Leseangebot

Dominik Saure

#erfurtliebe
Mit einem Text von Jessika Fichtel
Bildband

Erfurt, die Stadt an der Gera, ist zweifelsohne eine der schönsten Städte Deutschlands. Domstufen, Anger, Augustinerkloster, Krämerbrücke: Das pulsierende Treiben in der Landeshauptstadt des Freistaates Thüringen lädt immer wieder ein zum Staunen und Schauen, aber eben auch, sich zu besinnen, Einhalt zu finden, zu verweilen und dabei … sein »Erfurt-Gefühl« zu finden. Ein guter Ort, zu sein – sei es in den Zeugnissen seiner langen Geschichte oder in den kleinen Augenblicken seitab.

"Arche" Ilmenau

Göran Seyfarth

Globales

Ein Besuch in der „Arche“ weckt Reiselust. Der Inhaber, gebürtiger Westafrikaner, scheint die Sehnsüchte der fernwehgeplagten Thüringer genau zu kennen. Möbel und Deko-Ideen bringen mediterranes oder afrikanisches Flair ins eigene Wohnzimmer, liebevoll gefertigte Schmuckstücke, die den Zauber ferner Kulturen verkörpern, zieren den Laden. Über 300 Sorten Tee – fernab vom Teebeutel-Mainstream – und frisch gerösteter Kaffees, sortiert nach Anbaugebieten, stehen für sensible Genießer bereit. Die täglich wechselnde Suppe nach Rezepten aus aller Welt sorgt für ein Geschmacksfeuerwerk.

Öffnungszeiten

Mo - Sa 11:00 - 17:00
So geschlossen

*****

Textquelle:

Seyfarth, Gören: Thüringen: Die 99 besonderen Seiten der Region, mdv Mitteldeutscher Verlag GmbH, Halle, 2016, S.110.

Bildquellen:

Fotos von Barbara Gerlach.

Weitere Beiträge dieser Rubrik

Café Stilbruch
von Hanno Klöver
MEHR

"Arche" Ilmenau

Str. des Friedens 28
98693 Ilmenau

Detailansicht / Route planen

Werbung:
Unsere Website benutzt Cookies. Durch die weitere Nutzung unserer Inhalte stimmen Sie der Verwendung zu. Akzeptieren Weitere Informationen