Thüringen Lese

Gehe zu Navigation | Seiteninhalt
www.thueringen-lese.de
Unser Leseangebot

Gefangen im Netz der Dunkelmänner

Berndt Seite, Annemarie Seite und Sibylle Seite

Berndt Seite und seine Familie möchten sich die »Stasi« von der Seele schreiben, um nicht ein Leben lang mit der DDR-Diktatur konfrontiert zu bleiben. Der Text soll einen Beitrag zur Aufarbeitung der SED-Diktatur leisten. 

AUTORENBEITRAEGE

Beiträge von Romstedt, Tina

Peterskloster
Peterskloster
von Tina Romstedt
Schwer vorstellbar: Ein Kloster mit Kreuzgang und Klostergarten zierte einst den Petersberg.
MEHR
Hölderlin in Thüringen
Hölderlin in Thüringen
von Tina Romstedt
Hölderlin reist Ende 1794 nach Jena und besucht an der Universität Fichtes Vorlesungen, sucht Kontakt zu Schelling und Hegel und wird mit Schiller bekannt.
MEHR
Undine Verlag
Undine Verlag
von Tina Romstedt
Der einzige Kinder- und Jugendbuchverlag in der Region Eichsfeld.
MEHR
Brehm-Gedenkstätte
Brehm-Gedenkstätte
von Tina Romstedt
Auf kleiner Anhöhe am Rand von Renthendorf steht im Schatten alter Bäume ein Backsteinhaus. Es öffnet täglich seine Tür für Besucher, die mehr erfahren wollen über das Leben und Wirken der Brehms ...
MEHR
Alfred Edmund Brehm
Alfred Edmund Brehm
von Tina Romstedt
Er war des „Vogelpastors“ Sohn aus zweiter Ehe und war schon als Kind mit den Studien seines Vaters vertraut. Sein Hauptwerk, das „Tierleben“, wurde zu einem wahren Volksbuch ...
MEHR
ALLE BEITRÄGE ANZEIGEN
Christian Ludwig Brehm
Christian Ludwig Brehm
von Tina Romstedt
Früh schon begeisterte sich Christian Ludwig Brehm für die Ornithologie. Seine Vogelsammlung wuchs im Laufe der Jahre zur größten und bedeutendsten ihrer Zeit...
MEHR
Renthendorf
Renthendorf
von Tina Romstedt
Inmitten des Saale-Holzland-Kreises liegt verträumt der Ort Renthendorf. Hierher kam Christian Ludwig Brehm 1813 und übernahm die Pfarrstelle, die er bis zu seinem Lebensende inne hatte ...
MEHR
Oskar Wilhelm Imhof
von Tina Romstedt
Heimatforscher und Chronist, Dorfschullehrer und Mundartdichter
MEHR