Thüringen Lese

Gehe zu Navigation | Seiteninhalt
www.thueringen-lese.de
Unser Leseangebot

Winckelmann im Kreise der Gelehrten

Klaus-Werner Haupt

Das Gemälde "Winckelmann im Kreise der Gelehrten in der Nöthnitzer Bibliothek" von Theobald Reinhold Anton Freiherr von Oer steht im Mittelpunkt dieser Abhandlung über Winckelmann. Es dient dem Autor als Vorlage für eine kurze szenische Darstellung, in der die Geisteshaltungen und die Kontroversen der zwölf Gelehrten sichtbar werden.
Insgesamt besteht das Heft aus drei Teilen. Einem Kurzabiss zum Maler von Ohr, dessen Bild im Mittelpunkt steht, dann der szenischen Abhandlung, die das Bild zum Leben erweckt. Anschließend wird in einem wissenschaftlichen Abriss Winckelmann als Wegbereiter der Weimarer Klassik abgehandelt.

Römer, Anna

Römer, Anna

Anna Römer wurde 1993 in Deutschland geboren und besucht derzeit als Studentin der Germanistik und der Romanistik die Friedrich-Schiller-Universität in Jena. Ein Praktikum im Bertuch Verlag nach ihrem Abschluss brachte sie ihrem Berufswunsch, Lektorin zu werden, und dem Schreiben eigener kleiner Texte näher.
Als Jugendliche hat sie an Turniertänzen in der Kategorie „Modern Dance" teilgenommen und spielte aktiv Badminton. Heute hat sie sich eher dem Künstlerischen zugewandt und zeichnet, malt, liest und besucht die Keramik AG ihrer ehemaligen Schule.

Beiträge dieses Autors auf www.thueringen-lese.de:

Weitere Beiträge auf: