Thüringen Lese

Gehe zu Navigation | Seiteninhalt
www.thueringen-lese.de

Unser Leseangebot

Das Kräuterweib vom Hexenberg

Heil- und Gewürzpflanzen

Diese übersichtliche kleine Broschüre vermittelt althergebrachtes Wissen um die Zubereitung und Wirkung der bekanntesten Kräuter und Heilpflanzen. Erfahren Sie, welches Kraut Ihnen gegen Erkältungen, Husten, Rheumaschmerzen, Insektenstiche, Nervenleiden oder Hautprobleme halfen kann. Das Heftchen kann Ihnen in der Küche oder als Wegbegleiter auf Spaziergängen durch die Natur hilfreich sein.

MEHR

Schnittlauch

Schnittlauch

Viola Odorata

Er ist einer der beliebtesten Küchenkräuter bereits seit 1000 Jahren. Den würzigen Geschmack verdankt er dem hohen Gehalt an Allicin, das keimtötend wirken soll. Auch Vitamin C ist reichlich enthalten.
Durch Erhitzen oder Trocknen verliert Schnittlauch sein Aroma und das Vitamin C. Also bitte nur frisch verzehren! Legen Sie frischen Schnittlauch zum Beispiel auf ein Butterbrot und schon nehmen Sie Kalium, Calcium, Karotin, Eisen und die Vitamine B1 und B2 zu sich. Der Schnittlauch kann zu fast allen Salaten verwendet werden. Er passt auch zu Huhn, Pute, Rind und Schwein, ebenso zu Kartoffeln, Rosenkohl, Pilzen und Tomaten.
Der Schnittlauch ist aber auch verdauungsfördernd und blutbildend.
Wenn Sie ihn im Garten oder in Töpfen anbauen möchten, beachten Sie seine Ansprüche. Er liebt feuchte und nährstoffreiche Erde.

 

---
Bildquelle: "Schnittlauch mit Samenständen, Summer 2005"; gemeinfrei, wikipedia

Weitere Beiträge dieser Rubrik

Kamille
von Viola Odorata
MEHR
Arnika als Heilmittel
von Viola Odorata
MEHR
Ysop
von Viola Odorata
MEHR
Brestlinge
von Viola Odorata
MEHR