Thüringen Lese

Gehe zu Navigation | Seiteninhalt
www.thueringen-lese.de
Unser Leseangebot

Winckelmann im Kreise der Gelehrten

Klaus-Werner Haupt

Das Gemälde "Winckelmann im Kreise der Gelehrten in der Nöthnitzer Bibliothek" von Theobald Reinhold Anton Freiherr von Oer steht im Mittelpunkt dieser Abhandlung über Winckelmann. Es dient dem Autor als Vorlage für eine kurze szenische Darstellung, in der die Geisteshaltungen und die Kontroversen der zwölf Gelehrten sichtbar werden.
Insgesamt besteht das Heft aus drei Teilen. Einem Kurzabiss zum Maler von Ohr, dessen Bild im Mittelpunkt steht, dann der szenischen Abhandlung, die das Bild zum Leben erweckt. Anschließend wird in einem wissenschaftlichen Abriss Winckelmann als Wegbereiter der Weimarer Klassik abgehandelt.

Genth, Sophie Luise

Sophie Luise Genth ist gebürtige Weimarerin und lebt seit einigen Jahren im Ausland, wo sie Medienkommunikation studiert. Die jubge Frau mag es, zu schreiben und ihren Gedanken in ganz eigener Form ein literarisches Gesicht zu verleihen. Schon in ihrer Kindheit wurde sie künstlerisch, musikalisch im Herzen Weimars erzogen und hat die Hänge zur Musik bis heute nicht verloren. In ihrer Freizeit schreibt sie gerne humorvolle Kurzgeschichten, die sich meist aus kleinen Anekdoten ihres Lebens zusammensetzen.

Beiträge dieses Autors auf www.thueringen-lese.de:

Weitere Beiträge auf: