Thüringen Lese

Gehe zu Navigation | Seiteninhalt
www.thueringen-lese.de
Unser Leseangebot

Detlef Färber
Volle Düse Tränendrüse
Satiren
Detlef Färber lässt auf »Sünder Mann führt Gründe an« ein Lesebuch mit neuen Satiren und Balladen folgen: Miniaturen über Zäsuren. »Volle Düse Tränendrüse«, sinnigerweise im Untertitel als »Das Buch zum Filmriss« gepriesen, zeigt den Autor in einer Sammlung mit mehr als hundert Kurzgeschichten stilistisch, humoristisch auf der Höhe seiner Kunst. Treffend illustriert von Karikaturist Thomas Leibe.

Lutherhaus Eisenach

Lutherhaus Eisenach

Göran Seyfarth

Herberge des Lateinschülers

Ursula Schalbe war nicht unklug. Die Tochter des Eisenacher Bürgermeisters wurde durch die Heirat mit Heinrich Cotta Mitglied einer angesehenen Familie. Ihr ist es auch zu verdanken, dass der damals 15-jährige Martin Luther während seiner Schulzeit im Haus der Familie Aufnahme und Förderung fand. Luthers Gegenleistung: Hilfe bei den Hausaufgaben für den Sohn des Hauses. Über seine Jahre mit der frommen Wirtin im prächtigen Fachwerk-Bau hat sich der Reformator später treffend in einer seiner Tischreden geäußert: „Es gibt kein besser Ding auf Erden als Frauenliebe, wem’s mag werden.“

Öffnungszeiten

Mo / Di geschlossen
Mi - So 10:00 - 17:00 Uhr

Stiftung Lutherhaus Eisenach

Lutherplatz 8

99817 Eisenach

Tel.: 03691 / 29830

www.lutherhauseisenach.com

*****

Textquelle:

Seyfarth, Gören: Thüringen: Die 99 besonderen Seiten der Region, mdv Mitteldeutscher Verlag GmbH, Halle, 2016, S.148.

Fotos von Barbara Gerlach.

Weitere Beiträge dieser Rubrik

Zeiss-Planetarium Jena
von Constanze Bragulla
MEHR
Peterskloster
von Tina Romstedt
MEHR

Lutherhaus Eisenach

Lutherplatz 8
99817 Eisenach

Detailansicht / Route planen

Werbung:
Unsere Website benutzt Cookies. Durch die weitere Nutzung unserer Inhalte stimmen Sie der Verwendung zu. Akzeptieren Weitere Informationen