Thüringen Lese

Gehe zu Navigation | Seiteninhalt
www.thueringen-lese.de

Birgit Neumann-Becker/Stephan Bickhardt/Antje Wilde/Wolfram Tschiche (Hg.)
Aufruf zum Miteinander
30 Jahre Friedliche Revolution 2019/20
Eine Diskussion mit Hans-Jochen Tschiche

Zum 90. Geburtstag von Hans-Jochen Tschiche

Der Sammelband vereinigt Texte von Hans-Jochen Tschiche zu unterschiedlichsten Themen, die sein politisches Denken widerspiegeln. Die Autorinnen und Autoren des Bandes begeben sich in den Diskurs damit und heben sie in die Gegenwart. So wird deutlich, dass Tschiche auch für die heutige Zeit Wichtiges beizutragen hat, dass die Auseinandersetzung mit seinem politischen Wirken und Denken nach wie vor befruchtend ist.

Unser Leseangebot
Oberkirche Bad Frankenhausen

Oberkirche Bad Frankenhausen

Göran Seyfarth

Schräger als der Pisa-Turm

Der zweitschiefste Kirchturm Deutschlands steht im Kyffhäuserkreis, nur das Gotteshaus im ostfriesischen Suurhusen hat eine größere Neigung. Eine Heilquelle unter anderem hat den Turm der Oberkirche in Bad Frankenhausen in seine heutige Schräglage gebracht. Baufachleute arbeiten an Konzepten für die Rettung des Wahrzeichens, Finanzfachleute versuchen, das dafür erforderliche Geld aufzubringen. Touristen staunen und fotografieren das Bauwerk aus dem 14. Jahrhundert. Die Kirche ist längst gesperrt, denn ein Sieg der Schwerkraft scheint auf Dauer unausweichlich.

Der Schiefe Turm (Oberkirche)

Schwedengasse

06567 Bad Frankenhausen/Kyffhäuser


*****

Textquelle:

Seyfarth, Gören: Thüringen: Die 99 besonderen Seiten der Region, mdv Mitteldeutscher Verlag GmbH, Halle, 2016, S.85.

Bildquellen:

Fotos von Barbara Gerlach.

Weitere Beiträge dieser Rubrik

Lutherhaus Eisenach
von Göran Seyfarth
MEHR
Leipziger Turm
von Andreas Michael Werner
MEHR
Burg Greifenstein
von Florian Russi
MEHR

Oberkirche Bad Frankenhausen

Schwedengasse
06567 Bad Frankenhausen/Kyffhäuser

Detailansicht / Route planen

Werbung:
Unsere Website benutzt Cookies. Durch die weitere Nutzung unserer Inhalte stimmen Sie der Verwendung zu. Akzeptieren Weitere Informationen