Thüringen Lese

Gehe zu Navigation | Seiteninhalt
www.thueringen-lese.de
Unser Leseangebot

Christoph Werner

Buckingham Palace
Roman

Durch Zufall gerät Weimar in das Blickfeld des britischen Geheimdienstes, als dieser versucht, die englische Monarchie vor den Offenbarungen ihrer eigenen Vergangenheit zu schützen. - Ein spannender Roman, der den Leser in die Welt der Macht führt. Dabei wird ihm einiges abverlangt, denn die Handlung ergibt sich aus einem Puzzle von Szenen und erfordert detektivisches Gespür.

Auch als E-Book erhältlich 

THillA in Apolle

THillA in Apolle

Nachtrag:

Die geplante Vernissage am 19.09. muss wegen den neuen Corona-Fällen leider ausfallen. Die Ausstellung wird nach heutigem Stand bis zum 4.10. stattfinden.

Die neuesten Nachrichten hierzu auf der THillA-Facebook-Seite

Nach mehreren Monaten kultureller Abstinenz hat Thüringen nun wieder einiges zu bieten ... selbst in Apolle. Ja, im Apoldaer Eiermannbau ist nämlich vom 19.09.-04.10.2020 die THillA los, die Thüringer Illustrator:innen Ausstellung. Wissen Sie, wie viele IllustratorInnen es thüringenweit gibt? Illustratoren sind ja die Künstler, die eher im Vorborgenen bleiben und nur im Impressum von Büchern, Broschüren oder Internetseiten namentlich aufgeführt sind. Dabei haben sie eine erstaunliche Bandbreite zu bieten.

Insgesamt 36 KünstlerInnen stellen ihre Werke zur Schau und machen ein weitgehend unbekanntes Berufsbild sichtbar. An drei Wochenenden kann die Werkschau der Thüringer IllustratorInnen besichtigt und bestaunt werden. Los geht’s mit dem großes Eröffnungsfest am 19. September (im Freien!) von 14 bis 18.00 Uhr, bei dem Schirmherrin Jutta Bauer die KünstlerInnen und Gäste begrüßen wird.

Es gibt Live-Acts, Mitmachwände und natürlich einen ILLUMATen, ein Illustrationsautomat, der wortwörtlich jeden Wunsch erfüllt: Er wandelt Ideen und Wünsche seines Publikums in Bilder um, die überraschen und glücklich machen. Auch unter der Woche gibt es Angebote, die geplanten Workshops richten sich v.a. an junge Leute. Das Programm

Ulf Annel & Katrin Kadelke, zu sehen und zu hören am 4.10. um 16 Uhr
Ulf Annel & Katrin Kadelke, zu sehen und zu hören am 4.10. um 16 Uhr

Den Abschluss geben dann ULF ANNEL & KATRIN KADELKE 04. Oktober mit einer Lesung aus verschiedenen Gemeinschaftsprojekten ab 16.00 Uhr.

Die Trägerschaft hat das Lösungslabor e. V. aus Weimar übernommen. THillA wird außerdem möglich gemacht durch die Unterstützung der Staatskanzlei Thüringen und der Sparkasse Mittelthüringen.

Weitere Beiträge dieser Rubrik

Werbung: