Thüringen-Lese

Gehe zu Navigation | Seiteninhalt
Thüringen-Lese
Unser Leseangebot

Florian Russi

Im Zeichen der Trauer
Tröstungen für Hinterbliebene

Dieses Büchlein will denjenigen helfen, die durch den Verlust eines geliebten Menschen in Trauer, Schmerz und seelische Not geraten sind. 

Dadder, Rotraut

Dadder, Rotraut

geboren am 10. Februar 1939 in Saarlouis, war die Tochter des Musikpädagogen, Komponisten, Kanu- und Campingsportlers Dr. Ernst Dadder. Sie studierte Musik und Pädagogik und wurde Lehrerin an Schulen in Gerlfangen, Diefflen und Pachten im Saarland. Nebenher war sie künstlerisch tätig, malte und fertigte ausdrucksvolle Tonfiguren.

1963 heiratete sie ihren Tanzstundenfreund Norbert Gies, der später als Oberarzt am Klinikum in Dillingen (Saar) tätig war. Die beiden bekamen drei Töchter. Rotraut Gies starb 2007 nach längerer Krankheit.

Beiträge dieses Autors auf www.thueringen-lese.de:

Unsere Website benutzt Cookies. Durch die weitere Nutzung unserer Inhalte stimmen Sie der Verwendung zu. Akzeptieren Weitere Informationen