Thüringen-Lese

Gehe zu Navigation | Seiteninhalt
Thüringen-Lese
Unser Leseangebot

Luther im Himmel

Das jünste Gericht

Christoph Werner

Der große Reformator steht vor dem jüngsten Gericht; er ist angeklagt, auf Erden wahrhaft unchristlich gehandelt zu haben, da er Hexen, Juden und andere Gegner zu ersäufen oder zu pfählen empfahl. Nun muss er sich vor Gott rechtfertigen, warum er gegen das biblische Gebot der Nächstenliebe verstoßen habe.

Müller, Erkan-Joachim

Erkan-Joachim Müller, Jahrgang 1957, lebt seit 1980 in Gera. Er ist Verwaltungsfachangestellter in Weida. Erste Veröffentlichungen erfolgten 2004 in einem vom Kulturförderverein herausgegebenen Kinder- und Jugendbuch. Es erzählt von der Historie einer fast 900 Jahre alten Stadt. Es folgte ein Beitrag in der Anthologie „Erstmals Drüben" der Goethe-Gesellschaft Gera, der als Literaturwettbewerb zum 20. Jahrestag der Maueröffnung 2009 ausgeschrieben wurde.

Beiträge dieses Autors auf www.thueringen-lese.de:

Unsere Website benutzt Cookies. Durch die weitere Nutzung unserer Inhalte stimmen Sie der Verwendung zu. Akzeptieren Weitere Informationen