Thüringen-Lese

Gehe zu Navigation | Seiteninhalt
Thüringen-Lese

Bernd Kaufholz

Spektakuläre Kriminalfälle Best-Of
Spektakuläre Kriminalfälle Best-Of Band 1–3
Authentische Kriminalfälle

Endlich da – das Kaufholz-Best-Of in drei Bänden

Neun Bücher über authentische Kriminalfälle hat Bernd Kaufholz seit 1999 inzwischen verfasst, und mit jedem davon seine Leserschaft immer wieder gefesselt, zuletzt mit dem »Leichenpuzzle von Anhalt« (2018).

Band 1 Das Beil des Henkers Reindel
ISBN 978-3-96311-209-6

Band 2 Todesschreie an der Waisenhausmauer
ISBN 978-3-96311-210-2

Band 3 Die Rohrleiche von Graben 13
ISBN 978-3-96311-211-9

Unser Leseangebot
Lutherhaus Eisenach

Lutherhaus Eisenach

Göran Seyfarth

Herberge des Lateinschülers

Ursula Schalbe war nicht unklug. Die Tochter des Eisenacher Bürgermeisters wurde durch die Heirat mit Heinrich Cotta Mitglied einer angesehenen Familie. Ihr ist es auch zu verdanken, dass der damals 15-jährige Martin Luther während seiner Schulzeit im Haus der Familie Aufnahme und Förderung fand. Luthers Gegenleistung: Hilfe bei den Hausaufgaben für den Sohn des Hauses. Über seine Jahre mit der frommen Wirtin im prächtigen Fachwerk-Bau hat sich der Reformator später treffend in einer seiner Tischreden geäußert: „Es gibt kein besser Ding auf Erden als Frauenliebe, wem’s mag werden.“

Öffnungszeiten

Mo / Di geschlossen
Mi - So 10:00 - 17:00 Uhr

Stiftung Lutherhaus Eisenach

Lutherplatz 8

99817 Eisenach

Tel.: 03691 / 29830

www.lutherhauseisenach.com

*****

Textquelle:

Seyfarth, Gören: Thüringen: Die 99 besonderen Seiten der Region, mdv Mitteldeutscher Verlag GmbH, Halle, 2016, S.148.

Fotos von Barbara Gerlach.

Weitere Beiträge dieser Rubrik

Peterskloster
von Tina Romstedt
MEHR
Veste Wachsenburg
von Florian Russi
MEHR

Lutherhaus Eisenach

Lutherplatz 8
99817 Eisenach

Detailansicht / Route planen

Werbung:
Unsere Website benutzt Cookies. Durch die weitere Nutzung unserer Inhalte stimmen Sie der Verwendung zu. Akzeptieren Weitere Informationen