Thüringen-Lese

Gehe zu Navigation | Seiteninhalt
Thüringen-Lese
Unser Leseangebot

Dominik Saure

#erfurtliebe
Mit einem Text von Jessika Fichtel
Bildband

Erfurt, die Stadt an der Gera, ist zweifelsohne eine der schönsten Städte Deutschlands. Domstufen, Anger, Augustinerkloster, Krämerbrücke: Das pulsierende Treiben in der Landeshauptstadt des Freistaates Thüringen lädt immer wieder ein zum Staunen und Schauen, aber eben auch, sich zu besinnen, Einhalt zu finden, zu verweilen und dabei … sein »Erfurt-Gefühl« zu finden. Ein guter Ort, zu sein – sei es in den Zeugnissen seiner langen Geschichte oder in den kleinen Augenblicken seitab.

Modellbahn Wiehe

Modellbahn Wiehe

Göran Seyfarth

Kleine Bahnen auf großer Fahrt

Auch der Ort Wiehe im Kyffhäuserkreis hat seinen Rekord: Hier zieht die weltgrößte Modellbahn-Ganzjahresschau auf rund 12.000 Quadratmetern Fans in ihren Bann. In mehreren Hallen rattern Miniaturzüge mit Dampf-, Diesel- oder E-Loks, durchfahren detailgetreu nachgebaute Städte und Landschaften. Die einzelnen Anlagen zeigen z. B. den Orientexpress oder die Harzquerbahn. Allein für die knapp 500 Quadratmeter des Thüringen-Modells wurden 28.000 kleine Bäumchen und 1.950 Meter Gleise, auf denen rund 120 Züge unterwegs sind, verbaut. Übrigens: Wiehe selbst hat keinen Anschluss an das Bahnnetz.

Öffnungszeiten

Mo - So 10:00 - 18:00 Uhr

Modellbahn Wiehe

Am Anger 19

06571 Wiehe

Tel.: 034672 / 83630

www.modellbahn-wiehe.de


*****

Textquelle:

Seyfarth, Gören: Thüringen: Die 99 besonderen Seiten der Region, mdv Mitteldeutscher Verlag GmbH, Halle, 2016, S.136

Bildquellen:

Fotos von Barbara Gerlach.

Weitere Beiträge dieser Rubrik

Thüringer Bauernhäuser
von Constanze Bragulla
MEHR
Brehm-Gedenkstätte
von Tina Romstedt
MEHR

Modellbahn Wiehe

Am Anger 19
06571 Wiehe

Detailansicht / Route planen

Werbung:
Unsere Website benutzt Cookies. Durch die weitere Nutzung unserer Inhalte stimmen Sie der Verwendung zu. Akzeptieren Weitere Informationen