Thüringen-Lese

Gehe zu Navigation | Seiteninhalt
Thüringen-Lese
Unser Leseangebot

Ewald König
Die DDR und der Rest der Welt
Außenbeziehungen zur Wendezeit. Notizen eines Wiener Korrespondenten
Sachbuch

Lavieren zwischen Ost und West

Bis zuletzt ringt die DDR um ihre Stellung auf der Weltbühne und betreibt ihre eigene Außenpolitik. Zur Wendezeit geraten die auswärtigen Angelegenheiten ziemlich durcheinander. Drei Jahrzehnte nach Mauerfall und Wiedervereinigung erzählt der damals in der DDR und der Bundesrepublik akkreditierte österreichische Journalist Ewald König über seine Erfahrungen und Begegnungen in Ost und West. Zudem lässt er Zeitzeugen aus Ostdeutschland, Westdeutschland und aus Drittländern ihre persönlichen Erlebnisse schildern – als Akteure großer Politik und einfach als Menschen.

Museum in der Osterburg

Museum in der Osterburg

Göran Seyfarth

Multimedia im Bergfried

Die Vögte von Weida schufen sich einen stattlichen Regierungssitz, als sie auf einer Höhe im 12. Jahrhundert die heutige Osterburg errichteten. Der mächtige, 54 Meter hohe Bergfried stammt noch aus dieser Zeit und ist einer der größten erhaltenen seiner Art. Im Inneren bietet sich Gelegenheit, mit einem virtuellen Turmfalken das ehemalige Reußenland zu überfliegen – eine 360-Grad-Projektion macht es möglich. Wer genug gestaunt hat, kann deftig tafeln wie einst die Ritter oder lässt sich kostenlos das Stadtbild erklären. Ein Gästeführer steht im Sommerhalbjahr sonntags ab 14 Uhr bereit.

Öffnungszeiten:

Mo - Mi geschlossen
Do - So 10:00 - 18:00 Uhr

Museum in der Osterburg

Schlossberg 14

07570 Weida

Tel.: 036603 / 62775

www.osterburg-vogtland.eu

Weitere Beiträge dieser Rubrik

Museum für Glaskunst
von Göran Seyfarth
MEHR
Waffenmuseum Suhl
von Göran Seyfarth
MEHR

Museum in der Osterburg

Schloßberg 14
07570 Weida

Detailansicht / Route planen

Werbung:
Unsere Website benutzt Cookies. Durch die weitere Nutzung unserer Inhalte stimmen Sie der Verwendung zu. Akzeptieren Weitere Informationen