Thüringen-Lese

Gehe zu Navigation | Seiteninhalt
Thüringen-Lese
Unser Leseangebot

Silvia Frank
Kennst du Georg Büchner?

Heute gilt Büchner unbestritten als Begründer der modernen deutschen Literatur. Lassen Sie sich auf eine Begegnung mit dem rebellischen und jung verstorbenen Dichter und seinem ungewöhnlichen Werk ein.

Gaudipark Jena

Gaudipark Jena

Carolin Eberhardt

„Wenn eure Augen strahlen, dann schlagen unsere Herzen höher!“ Diese einschlägige Aussage zeigt deutlich die Motivation und die Intension des Teams im Gaudipark Jena. Und dieser Slogan ist hier definitiv auch Programm. In einer alten Industriehalle am Standort Löbstedter Straße 50 in Jena befindet sich nun schon seit mittlerweile 10 Jahren der Gaudipark, ein Indoorspielplatz der in Thüringen seinesgleichen sucht. Die weitläufige Halle hat für Groß und Klein spannende Attraktionen zu bieten. Spielspaß wird hier groß geschrieben und ist garantiert. Ob für Kleinkinder, welche sich in der speziell für Kinder ab einem Jahr eingerichteten Erlebnisecke mit Bällebad, Rutsche und Kletterturm austoben können, oder für 11-Jährige, die an den Spieltischen, aber auch auf den Trampolinen oder beim Tischtennisspielen ihre Freude finden. Für jeden ist etwas dabei. Besonders beliebt ist natürlich der riesige Hüpfwal, welcher mit seinem Maul regelmäßig nach den Kindern schnappt. Natürlich befindet sich ein Ausgang am „Gesäß“ des Wals, also nur keine Panik, wenn er jemanden verschluckt.

Der Spielplatz zeigt dem Beobachter: Bällebäder sind tatsächlich nicht nur etwas für ganz Kleine. Natürlich ist hier nicht die Rede von den Bällen, die im Softplay-Bereich ab einem Jahr zu finden sind. Das riesige, verwinkelte Klettergerüst bietet neben verschiedenen Hindernissen, Boxsäcken und einer „Seilbahn“ auch eine Kabine mit überdimensional großen Bällen, durch die sich die Kinder (oder Erwachsenen) durchquetschen bzw. durcharbeiten müssen. Viel Freude entsteht, wenn sich Vater und Sohn gleichzeitig versuchen über die Bälle zu arbeiten. Für Hüpfwütige bietet der Gaudipark insgesamt 6 Trampolinplattformen. Daneben befindet sich zudem noch eine Hüpfburg mit integriertem mittigem Wabbelberg.

Eine vierreihige Berg- und Talrutsche sorgt für den gemeinsamen Rutschspaß. Die Rollenrutsche ist ein ganz besonderes Erlebnis. Innerhalb des Kletterturms gibt es natürlich noch vieles mehr zu entdecken. Alles soll an dieser Stelle noch nicht verraten, sondern lieber selbst entdeckt werden. Aber so viel sei gesagt: Es wird nicht langweilig.

Zu erwähnen wären unbedingt noch die Kletterwand und die Fußballfläche. Ein unvergessliches Erlebnis wird den Kindern durch die im Indoorspielplatz zu buchende Kinderparty zuteil. Ein eigens dafür eingerichteter Seitenraum präsentiert sich hierfür mit mehreren Geburtstagshäuschen, in welchen das Geburtstagskind mit seinen Gästen essen, trinken und Geschenke auspacken kann. Das Essen lässt sich problemlos vorher buchen. Besonders familiär wirkt der Park dann, wenn die Geburtstagsgäste aus Haus X dazu aufgefordert werden, sich zum Essen in ihr Haus zu begeben.

Was wäre so eine wundervolle Einrichtung ohne ein ebenso, wenn nicht noch wundervolleres, Personal. Die Mitarbeiter sind sehr freundlich und zuvorkommend. Der Service ist super. Speis und Trank kann natürlich hier auch im Bistro am Eingangsbereich erworben werden. Eine Auswahl an Gerichten bietet für jeden Geschmack etwas.

 

Adresse:

Löbstedter Str. 50

07749 Jena

Tel.:

03641 / 470063

Öffnungszeiten:

Mo – So   10:00 – 19:00 Uhr

Weitere Informationen:

https://www.kinderland-jena.de

 

*****

Bilder: von Carolin Eberhardt, Juli 2021.

Weitere Beiträge dieser Rubrik

SOLEWELT Bad Salzungen
von Göran Seyfarth
MEHR
Kyffhäuser
von Mia Brettschneider
MEHR

Gaudipark Jena

Löbstedter Str. 50
07749 Jena

Detailansicht / Route planen

Werbung:
Unsere Website benutzt Cookies. Durch die weitere Nutzung unserer Inhalte stimmen Sie der Verwendung zu. Akzeptieren Weitere Informationen