Thüringen-Lese

Gehe zu Navigation | Seiteninhalt
Thüringen-Lese
Unser Leseangebot

Rimantas Kmita
Die Chroniken des Südviertels
Roman
Aus dem Litauischen von Markus Roduner

Eine Geschichte über die Zeit und die Kinder des wilden Kapitalismus

Mit seinem Debütroman setzt Rimantas Kmita seiner Heimatstadt Šiauliai und den 1990er Jahren ein literarisches Denkmal. Geschrieben in der Umgangssprache der nordlitauischen Stadt jener Zeit, voller Slang- und Schimpfwörter, erzählt er die Geschichte des jungen Rimants aus dem Südviertel in der wilden Periode kurz nach der Wiedererlangung der Unabhängigkeit Litauens.

SOLEWELT Bad Salzungen

SOLEWELT Bad Salzungen

Göran Seyfarth

Gesundes Salz

Schon vor Jahrtausenden wusste man um die Heilwirkung der Salze. Heute kennt jeder die gesundheitsfördernde Wirkung des Klimas am Meer. Die Luft an den Gradierwänden ist deutlich salzhaltiger als die an Nord- und Ostsee. Menschen mit Atemwegs-, Haut- und Gelenkerkrankungen finden hier oder in den solehaltigen Becken Linderung. Darüber hinaus stehen zahlreiche differenzierte Massage- und Behandlungsangebote zur Verfügung, die die Kraft des heimischen, stark mineralisierten Salzes nutzen. Ganz nach dem Sprichwort „Die Gesundheit ist wie Salz: Man bemerkt erst, wenn es fehlt.“

Öffnungszeiten:

Mo - Do 11:00 - 21:00 Uhr
Fr / Sa 11:00 - 22:00 Uhr
So 11:00 - 21:00 Uhr

Sole-Heilbad Kurverwaltungsgesellschaft mbH

Am Flößrasen 1

36433 Bad Salzungen

Tel.: 03695 / 69340

www.solewelt.de

*****

Textquelle:

Seyfarth, Gören: Thüringen: Die 99 besonderen Seiten der Region, mdv Mitteldeutscher Verlag GmbH, Halle, 2016, S.111.

Bildquellen:

Fotos von Barbara Gerlach.

Weitere Beiträge dieser Rubrik

Der Kickelhahn
von Ulrike Unger
MEHR
Heilgrotten Morassina
von Sebastian Keßler
MEHR

SOLEWELT Bad Salzungen

Am Flößrasen 1
36433 Bad Salzungen

Detailansicht / Route planen

Werbung:
Unsere Website benutzt Cookies. Durch die weitere Nutzung unserer Inhalte stimmen Sie der Verwendung zu. Akzeptieren Weitere Informationen