Thüringen-Lese

Gehe zu Navigation | Seiteninhalt
Thüringen-Lese
Unser Leseangebot
Reden wir von der Liebe

Florian Russi (Hrsg.)

Liebe ist ein Thema, das jeden berührt...Ein manchmal ernüchterndes und zugleich poetisches Buch.

Tierpark Gera

Tierpark Gera

Carolin Eberhardt

Zwischen Stadtwald und dem Am Wald-Klinikum in Gera, in direkter Nachbarschaft zum Kletterwald, befindet sich der geräumige, naturbelassene große Waldzoo der Stadt. Ein ganz besonderes Erlebnis bietet die parkeigene Eisenbahn, mit der die Besucher vom Eingangsbereich bis in das Parkinnere fahren können.

Entscheidet sich der Besucher für den Weg zu Fuß, kann er den waldigen Weg entlang bis zu den Tieren beschreiten, dessen Rand manche Tierfigur säumt. Die ersten Bewohner des Tierparks trifft man direkt neben dem großen und vielseitigen Spielplatz an: die Kängurus. Weiter führt der Weg hin zu den Alpakas, weiter geht es dann zu dem tierparkeigenen Bauernhof, wo sich der Streichelzoo mit einigen Ziegen und Schafen befindet. Direkt gegenüber kommen Hasenfans ganz auf ihre Kosten. In der Scheune sind davon gleich mehrere anzutreffen. Auch Haustauben, Gänse, Hühner und Laufenten finden sich in der Nähe.

Folgt man den Schildern zu den Chinesischen Leoparden, kann erstmals die Größe des Tierparks annährend eingeschätzt werden. Denn dieser zieht sich nicht nur in die Länge, sondern ebenso in die Breite. Insgesamt 76 Tierarten warten auf große und kleine Besucher.

Auf Anfrage, mit mindestens einwöchiger Vorlaufzeit der Anmeldung, ist eine 2-stündige Führung durch den Zoo möglich, bei welcher Wissenswertes zu den Tierarten erfahren werden kann. Weitere Eindrücke können bei den regelmäßigen Fütterungen gewonnen werden. Die Affenfütterung findet täglich von 14:30 – 15:00 Uhr statt, einer öffentlichen Schaufütterung bei den Löwen kann am Samstag, Sonntag Mittwoch und Freitag um 11:30 Uhr beigewohnt werden.

Darüber hinaus bietet der Tierpark Kindegeburtstage an, bei denen nicht nur eine Führung durch den Park inbegriffen ist, sondern auch die Fütterung des Lieblingstieres. Reiten auf Esel, Alpaka oder Pony kann nach Bedarf hinzu gebucht werden.

Montag oder Freitag ist es Besuchern ab 8 Jahren möglich, ein 1-Tages-Praktikum als Tierpfleger zu absolvieren, bei dem Einblicke in alle Tätigkeiten des Zootierpflegers gewonnen werden können.

Die Parkeisenbahn fuhr im Jahr 2022 letztmalig am 31. Oktober, bevor sie in ihre wohlverdiente Winterruhe eintreten konnte.

Da, laut Stand Oktober 2022, weitreichende Bauarbeiten an der Tierpark-Kanalisation vorgenommen werden, kann es zwischen Oktober und Ende Dezember 2022 zu Einschränkungen in den Wegbereichen, den Parkplätzen, den Tierbereichen auf dem Bauernhof, im Bereich der öffentlichen Toiletten sowie des Kiosks und des Spielplatzes kommen, die dann durch entsprechende Schilder ausgewiesen sind.

 

Adresse:

Str. des Friedens 85

07548 Gera

Weitere Informationen: https://tierpark.gera.de/ 



Öffnungszeiten

März bis Oktober tgl. von 9:00 - 18:00 Uhr
November/Februar tgl. von 9:00 - 17:00 Uhr
Demember/Januar tgl. von 9:00 - 16:00 Uhr
24.12./31.12. 9:00 - 14:00 Uhr

 

*****

Fotos: Carolin Eberhardt.

Weitere Beiträge dieser Rubrik

Eventhotel Schlossberg
von Jessy von Berg
MEHR
Exotarium Oberhof
von Göran Seyfarth
MEHR
Kyffhäuser
von Mia Brettschneider
MEHR

Tierpark Gera

Str. des Friedens 85
07548 Gera

Detailansicht / Route planen

Werbung:
Unsere Website benutzt Cookies. Durch die weitere Nutzung unserer Inhalte stimmen Sie der Verwendung zu. Akzeptieren Weitere Informationen