Thüringen-Lese

Gehe zu Navigation | Seiteninhalt
Thüringen-Lese
Unser Leseangebot

Rimantas Kmita
Die Chroniken des Südviertels
Roman
Aus dem Litauischen von Markus Roduner

Eine Geschichte über die Zeit und die Kinder des wilden Kapitalismus

Mit seinem Debütroman setzt Rimantas Kmita seiner Heimatstadt Šiauliai und den 1990er Jahren ein literarisches Denkmal. Geschrieben in der Umgangssprache der nordlitauischen Stadt jener Zeit, voller Slang- und Schimpfwörter, erzählt er die Geschichte des jungen Rimants aus dem Südviertel in der wilden Periode kurz nach der Wiedererlangung der Unabhängigkeit Litauens.

Trusetaler Wasserfall

Trusetaler Wasserfall

Göran Seyfarth

Der Saison-Wasserfall

Eines vorweg: Im Winter kann man sich die Anreise sparen, denn dann wird das Wasser abgestellt, um Schäden an den Felsformationen zu vermeiden. Im Jahr 1865 legte man den 58 Meter hohen Wasserfall an und verhalf Trusetal zu seiner wichtigsten Sehenswürdigkeit. Das Flüsschen Truse wurde zu diesem Zweck teilweise umgeleitet, um an besonders eindrucksvoller Stelle talwärts zu stürzen. Touristen zücken ihre Fotokameras und halten die Szene fest, andere steigen die 228 Stufen hinauf. Ein Rundwanderweg ermöglicht Blicke aus verschiedenen Perspektiven auf das künstliche Naturschauspiel.


Trusetaler Wasserfall

98596 Trusetal


*****

Textquelle:

Seyfarth, Gören: Thüringen: Die 99 besonderen Seiten der Region, mdv Mitteldeutscher Verlag GmbH, Halle, 2016, S.124.

Bildquellen:

Fotos von Barbara Gerlach.

Weitere Beiträge dieser Rubrik

Toskana Therme Bad Sulza
von Lea-Sophie Wiersing
MEHR
Schleizer Dreieck
von Göran Seyfarth
MEHR

Trusetaler Wasserfall


98596 Trusetal

Detailansicht / Route planen

Werbung:
Unsere Website benutzt Cookies. Durch die weitere Nutzung unserer Inhalte stimmen Sie der Verwendung zu. Akzeptieren Weitere Informationen