Thüringen-Lese

Gehe zu Navigation | Seiteninhalt
Thüringen-Lese
Unser Leseangebot

+++NEU+++

Sommerschnee

Berndt Seite

Hardcover, 124 S., 2020 erscheint demnächst; Bereits vorbestellbar

ISBN: 978-3-86397-134-2
Preis: 15,00 €

Sommerschnee – das sind die luftig-bauschigen Samenfasern der Pappelfrüchte, die sich im Sommer öffnen und die Welt mit ihrem weißen Flaum überziehen: Schnee in der wärmsten Jahreszeit. Mal melancholisch, mal mandelbitter, aber stets in größter Genauigkeit geht Berndt Seite auch in seinem neuen Lyrikband den Erscheinungsformen der Natur nach und lotet in ihnen die Bedingungen des Lebens aus.

Thüringer Wald

Thüringer Wald

Josef Weyand

Thüringer Wald
Sommer, Sonne, bergiges Land
Thüringer Wald.

Was ich dort fand,
Herzen so weit, Menschen so nah´
Freunde da…

Wo, am Rennsteig, Grenzweg,
Wasser enteilen.
Nach Süden und Norden
Berge zerteilen.

Weg der Kuriere,
seit vielen hundert Jahren.
Wir wandern, wandern und wir fahren.

Tannhäuser und der Venus Schoß
Kriege der Sänger auf dem Schloss.
Sprache der Lieder,
Zeit eilt zurück
Weit geht der Blick.

Oberhof, Geraberg, Autobahn,
Ilmenau, Glas und der Kickelhahn
Goethes Reime,
zerstürmte Bäume
endlose Träume.

Freunde, die auseinander gehen,
werden sich einmal wedersehen.
Freunde im Leben,
kann`s Schöneres geben?
Die Welt ist schön.

*****

Bildquelle:

Falkenstein im Thüringer Wald bei Tambach-Dietharz Von Falko Göthel www.quermania.de - Selbst fotografiert, CC BY-SA 2.0 de, https://commons.wikimedia.org/w/index.php?curid=36...

Weitere Beiträge dieser Rubrik

Hörselberg
von Philipp Heinrich Welcker
MEHR
Die Wartburg
von Anette Huber-Kemmesies
MEHR
Wandrers Nachtlied
von Johann Wolfgang von Goethe
MEHR
Mein Thüringen
von Rudolf Baumbach
MEHR
Das Lied vom Hütes
von Rudolf Baumbach
MEHR
Werbung:
Unsere Website benutzt Cookies. Durch die weitere Nutzung unserer Inhalte stimmen Sie der Verwendung zu. Akzeptieren Weitere Informationen