Thüringen-Lese

Gehe zu Navigation | Seiteninhalt
Thüringen-Lese
Unser Leseangebot

Astrid Koopmann/ Bernhard Meier
Kennst du Erich Kästner?

Ist das dort nicht Kästner, Erich Kästner? Ich habe gehört, er war gerade auf großer Reise - Dresden, Leipzig, Berlin, München oder so. Soll ich dich mit ihm bekannt machen? Kästner mal ganz privat! Er hat immer eine Menge spannender Geschichten auf Lager.

Bergern

Bergern

Carolin Eberhardt

Walpurgisnacht mit Hexenfeuer
Walpurgisnacht mit Hexenfeuer

Der idyllische Ortsteil des Kurortes Bad Berka liegt beschaulich und ruhig inmitten der Natur. Trotz der relativ überschaubaren Einwohnerzahl – aktuell (Stand 2024) beträgt diese 343 -  hat der Ort für Touristen und Wanderer einiges zu bieten. Einen besonderen Bekanntheitsgrad erreichte Bergern durch die alljährliche Walpurgisnacht am 30. April, die auch von auswärtigen Gästen besucht wird. Die Teilnehmer ziehen dabei mit Fackeln durch den Ort, klopfen an die Türen der Häuser, welche durch ein Zeichen als Hexenhaus markiert werden und begleiten die mit authentischen Kostümen verkleideten „Hexen“ auf den Hexenberg. Hier wird dem Besucher nicht nur ein großes Hexenfeuer geboten, auch für Speis, Trank, Musik und Kinderunterhaltung ist gesorgt. Das Brauchtum rund um die Hexe kommt in Bergern nicht von ungefähr. Denn auf dem weithin sichtbaren Hexenberg soll während der Hexenverfolgung 1673 die letzte „Hexe“ verbrannt worden sein.

Die Matt Lamb Kirche in Bergern (rechts)
Die Matt Lamb Kirche in Bergern (rechts)

Doch nicht nur die Hexen stehen in Bergern im Mittelpunkt, auch die Matt Lamb Kirche ist ein attraktives Ausflugsziel. Hier kreierte der bereits verstorbene irisch-amerikanische Künstler ein für Deutschland einmaliges Kunstwerk. Die Kirche „Zum Kripplein Christi“, welche Ende des 17. Jahrhunderts errichtet wurde, erfuhr durch Matt Lamb eine künstlerische und farbenfrohe Ausgestaltung, so dass sich hier Tradition und Moderne verbinden. Verschiedene Konzerte, Lesungen und Vorträge finden hier statt, auch Führungen können besucht werden. Der Freundeskreis Matt Lamb Kirche „Zum Kripplein Christi“ Bergern e.V. betreut die Organisation der dort stattfindenden Veranstaltungen, engagiert sich für den Erhalt der Kirche und kümmert sich um die Öffentlichkeitsarbeit.

Neben der Walpurgisnacht ist das jährlich stattfindende Weinfest, welches von der Kirmes- und Festgesellschaft Bergern mit der Winzergenossenschaft Ungestein, einem Ortsteil von Bad Berkas Partnerstadt Bad Dürkheim, organisiert wird, ein weiteres Highlight.

Für Wanderfreudige hält der Rundwanderweg beginnend in Bad Berka so manch landschaftliches Highlight bereit. In mehreren Etappen können die Ortsteile Bad Berkas erkundet werden, auch Bergern kann in einem Zwischenstopp erreicht werden. Entsprechende Wanderschilder finden sich im Ort.  

 

*****

Fotos: Susanne Wellhöfer.

Weitere Beiträge dieser Rubrik

Thangelstedt
von Antje Genth-Wagner
MEHR
Sonneberg
von Jessy von Berg
MEHR
Stadt Kranichfeld
von Florian Russi
MEHR
Töpferstadt Bürgel
von Mia Brettschneider
MEHR
Werbung:
Unsere Website benutzt Cookies. Durch die weitere Nutzung unserer Inhalte stimmen Sie der Verwendung zu. Akzeptieren Weitere Informationen