Thüringen Lese

Gehe zu Navigation | Seiteninhalt
www.thueringen-lese.de
Unser Leseangebot

Frank Kreisler

Gespensterbowling auf dem Galgenberg
Eine Gruselgeschichte
Mit Illustrationen von Ralf Alex Fichtner

Hannah und Samuel brechen zu einem neuen Abenteuer auf. Diesmal begegnen sie auf dem alten Friedhof einer wilden Räuberbande und zwei echten Gespensterkindern, deren Gedanken eine unerhörte Kraft besitzen: Scheinbar aus dem Nichts tauchen wütende Kraken, feige Piraten und schwebende Segelschiffe auf. Auch die Computerspiele funktionieren nicht mehr wie gewohnt, wenn die kleinen Geister Rosalinde und Baldur ihre Finger und magischen Kräfte im Spiel haben …

Ein großer Spukspaß für mutige Geister- und Gespensterjäger ab 10 Jahren!

Schleizer Dreieck

Schleizer Dreieck

Göran Seyfarth

Laut und leise

In den Kurven lagen keine Strohballen, die Straßen waren, Alleen gleich, mit Bäumen gesäumt und an Asphalt war noch nicht zu denken – in den 1920er Jahren ein Rennen auf Deutschlands ältester Naturstrecke zu fahren, war nur etwas für Männer ohne Nerven. Heute geht es eher um die technischen Details an den Maschinen und deren Beherrschung. Die Begeisterung bei den Fans ist geblieben. Mehrmals jährlich mischt sich Motorensound mit Jubel auf den Tribünen. Aber es gibt auch Tage ohne Benzingeruch – zum Beispiel, wenn die Rennstrecke Start und Ziel für ein Radrennen ist.

Betriebsgesellschaft „Schleizer Dreieck“ mbH

Am Stadtweg 17

07907 Schleiz

Tel.: 03663 / 403400

www.schleizerdreieck.de


*****

Textquelle:

Seyfarth, Gören: Thüringen: Die 99 besonderen Seiten der Region, mdv Mitteldeutscher Verlag GmbH, Halle, 2016, S.132.

Bildquellen:

Fotos von Barbara Gerlach.

Weitere Beiträge dieser Rubrik

Eichsfelder Kanonenbahn
von Göran Seyfarth
MEHR

Schleizer Dreieck

Am Stadtweg 17
07907 Schleiz

Detailansicht / Route planen

Werbung: