Thüringen-Lese

Gehe zu Navigation | Seiteninhalt
Thüringen-Lese

Knut Diers

Lüneburg 99 Mal entdecken!
Reiseführer

»Das kenne ich doch aus dem Fernsehen!«, mag so mancher Besucher überrascht ausrufen, der zum ersten Mal durch Lüneburg schlendert. Seit 2006 spielt hier die ARD-Serie »Rote Rosen«, und die Außendrehorte sind über das gesamte Stadtgebiet verteilt. Eine Besonderheit nicht weit von der nächsten: der Platz »Am Sande«, die Gasse »Auf dem Meere«, der Stintmarkt. Aber Lüneburg hat noch mehr zu bieten: ein schwangeres Haus, eine Kulturbäckerei und einen Kinosaal mit Renaissancedecke. Und mal ganz ehrlich, wer kann schon von sich sagen, einmal mit Alpakas gewandert zu sein?

Unser Leseangebot
Großer Inselsberg

Großer Inselsberg

Göran Seyfarth

Weithin sichtbarer Gipfel

In der Höhenrangliste der Thüringer Berge liegt er nur an vierter Stelle, in der Bekanntheit rangiert der Große Inselsberg wohl weiter vorn. Seit 1936 ziert der markante Sendeturm den Gipfel, ein weiterer Turm, 21 Meter hoch und rechteckig, war zu DDR-Zeiten Bestandteil des regierungseigenen Richtfunknetzes. Nach der Abschaltung der Anlage stand der rechteckige Klotz lange Zeit leer. Heute dient die Fassade als Klettersport- Objekt und auf dem Dach befindet sich eine auch für Unsportliche zugängliche Aussichtsplattform. Dass der Blick von hier oben reizvoll ist, entdecken ggf. sehr viele …

Großer Inselsberg

Am Rennsteig nicht

zu verfehlen

*****

Textquelle:

Seyfarth, Gören: Thüringen: Die 99 besonderen Seiten der Region, mdv Mitteldeutscher Verlag GmbH, Halle, 2016, S.145.

Bildquellen:

Fotos von Barbara Gerlach.

Weitere Beiträge dieser Rubrik

Ilmtal-Radweg
von Hjördis Barth
MEHR
Die Saalekaskade
von Göran Seyfarth
MEHR
Thüringen
von Christoph Werner
MEHR
Ilmenaus Teiche
von Ulrike Unger
MEHR
Hohenwarte-Stausee
von Andreas Michael Werner
MEHR

Großer Inselsberg

Großer Inselberg
99891 Bad Tabarz

Detailansicht / Route planen

Werbung:
Unsere Website benutzt Cookies. Durch die weitere Nutzung unserer Inhalte stimmen Sie der Verwendung zu. Akzeptieren Weitere Informationen