Thüringen Lese

Gehe zu Navigation | Seiteninhalt
www.thueringen-lese.de
Unser Leseangebot

Maximilian Schochow

Zwischen Erziehung, Heilung und Zwang
Geschlossene Venerologische Einrichtungen in der SBZ/DDR
Studienreihe der Landesbeauftragten, hg. von der Beauftragten des Landes Sachsen-Anhalt zur Aufarbeitung der SED-Diktatur, Sonderband

Nach dem Ende des Zweiten Weltkriegs kam es in der Sowjetischen Besatzungszone zu einer Reihe von Neuregelungen im Umgang mit krankheitsverdächtigen und geschlechtskranken Personen, die bis weit in die DDR wirkten. Die Selbstbestimmung betroffener Personen wurde eingeschränkt, die Rechte der Gesundheitsbehörden erweitert, und mit dem Fürsorgeheim für Geschlechtskranke wurde ein vollkommen neuer Typ einer totalen Institution in Deutschland eingeführt. Angelehnt an das sowjetische Modell der Prophylaktorien sollten zwangseingewiesene Personen in den Fürsorgeheimen isoliert, therapiert und durch Arbeit erzogen werden.

Die Umsetzung dieser Neuregelungen in der Praxis wird an den Beispielen des Fürsorgeheims für Geschlechtskranke Schloss Osterstein in Zwickau, des Fürsorgeheims für Geschlechtskranke Leipzig-Thonberg und der geschlossenen Venerologischen Station Leipzig-Thonberg gezeigt.

Fahrzeugmuseum Suhl

Fahrzeugmuseum Suhl

Tradition ohne Zukunft

Aus dem von Löb und Moses Simson erworbenen Eisenhammer entwickelte sich bald ein Fahrrad- und PKW-Hersteller. Doch Weltkriege und Krisen machten den jüdischen Eigentümern das Leben schwer. Die Besitzverhältnisse änderten sich, die Produktpalette wurde den jeweiligen Bedürfnissen angepasst. Zeitweise verließen Kinderwagen oder Waffen die Werkhallen. Zu DDR-Zeiten wurde Simson zum größten Zweiradhersteller Deutschlands, Ende der 1980er Jahre produzierten etwa 4.000 Mitarbeiter jährlich knapp 200.000 Kleinkrafträder. Doch bereits 2002 endete die Tradition des Fahrzeugbaus in Suhl.

Öffnungszeiten

Mo - So 10:00 - 18:00 Uhr

Fahrzeugmuseum Suhl

Friedrich-König-Straße 7

98527 Suhl

Tel.: 03681 / 705004

www.fahrzeugmuseum-suhl.de


*****

Textquelle:

Seyfarth, Gören: Thüringen: Die 99 besonderen Seiten der Region, mdv Mitteldeutscher Verlag GmbH, Halle, 2016, S.118.

Bildquellen:

Fotos von Barbara Gerlach.

Weitere Beiträge dieser Rubrik

mini-a-thür Ruhla
von Jessy von Berg
MEHR
Waffenmuseum Suhl
von Göran Seyfarth
MEHR
Museum für Glaskunst
von Göran Seyfarth
MEHR

Fahrzeugmuseum Suhl

Friedrich-König-Straße 7
98527 Suhl

Detailansicht / Route planen

Werbung: