Thüringen Lese

Gehe zu Navigation | Seiteninhalt
www.thueringen-lese.de

Unser Leseangebot

Das Kräuterweib vom Hexenberg

Heil- und Gewürzpflanzen

Diese übersichtliche kleine Broschüre vermittelt althergebrachtes Wissen um die Zubereitung und Wirkung der bekanntesten Kräuter und Heilpflanzen. Erfahren Sie, welches Kraut Ihnen gegen Erkältungen, Husten, Rheumaschmerzen, Insektenstiche, Nervenleiden oder Hautprobleme halfen kann. Das Heftchen kann Ihnen in der Küche oder als Wegbegleiter auf Spaziergängen durch die Natur hilfreich sein.

MEHR

Lavendel

Lavendel

Viola Odorata

Das Zuhause des Lavendels ist das Mittelmeergebiet. Deshalb sollte er in Deutschland geschützt stehen, da er sonst erfriert. Lavendel wird hauptsächlich in Frankreich angebaut, dort kann man wunderbare Lavendelfelder bestaunen.

Lavendel passt wegen seines starken Eigengeschmacks zum Wildschweinbraten oder Fasan.
Ein frisch angesetztes Lavendelöl passt in die Salatküche. 

Die Blüten setze ich gerne mit Öl an (wie andere Öle auch). Es wirkt als Antiseptikum, zur Schmerzlinderung bei Prellungen. Ich verwende es gerne gegen Rheumaschmerzen und bei Ohrenschmerzen. 

Zu den wichtigsten Inhaltsstoffen des ätherischen Öles zählen: Cineol, Linalöl, Cumarin.

Sehr aktuell sind zurzeit Lavendelsäckchen für den Schrank gegen Motten und als Duftspender. Aber auch Lavendelseife ist verbreitet. 

 

 

---
Foto: H. Zell "Lavandula angustifolia"; gemeinfrei, wikipedia

Weitere Beiträge dieser Rubrik

Schnittlauch
von Viola Odorata
MEHR
Pfefferminze
von Viola Odorata
MEHR
Majoran
von Viola Odorata
MEHR
Werbung: